Phone: (0151) 651 44 316 Email: info@melanie-nocon.de FACEBOOK:    

Begrenzt ist das Leben, unendlich die Erinnerung.

Gesang von Melanie Nocon mit Herz und Seele für den letzten, gemeinsamen Weg.

Die musikalische Umrahmung einer Trauerfeier hilft an den geliebten Menschen zu erinnern, erlaubt gemeinsam zu schweigen und kann Liebe und Dankbarkeit zum Ausdruck zu bringen. Dies kann das Lieblingslied des Verstorbenen sein oder Musik, die gemeinsame Erinnerungen hervorruft, Trauermusik spendet Trost.
Nähere Informationen und weitere Hörbeispiele erhalten Sie unter www.trauer-melodie.de

Einmal, sehen wir uns wieder. Irgendwann schaue ich auch von oben zu. Auf meine alten Tage, leg ich mich dankend nieder. Und mach für alle Zeiten meine Augen zu.

"Einmal sehen wir uns wieder" Andreas Gabalier

Doch die Welt dreht sich weiter und dass Sie sich weiter dreht, Ist für mich nicht zu begreifen, merkt Sie nicht dass einer fehlt. Haltet die Welt an, es fehlt ein Stück. Haltet die Welt an, sie soll stehen.

"Haltet die Welt an" Glashaus

Und ich wollte noch Abschied nehmen, dass werd' ich mir nie vergeben. Man wie konntest du von uns gehen? Jetzt soll ich dich nie mehr sehen?

"Abschied nehmen" Xavier Naidoo

Ein Licht soll dir leuchten, bis in die Ewigkeit. Zur Erinnerungen, an deine Lebenszeit.

Andreas Gabalier

ABSCHIEDSFEIER

Abschiedsfeier im Trauersaal, der Kapelle oder direkt am Grab. Die musikalische Begleitung und die Trauerrede ist die wohlwollende Würdigung des Lebens und der Persönlichkeit des Verstorbenen. Ein gelungener musikalischer Beitrag wird den Trauergästen noch lange im Gedächtnis bleiben und die Erinnerung an den Verstorbenen in angenehmer Weise wach halten.

TRAUERMUSIK

Die Auswahl der Musikstücke unterliegt individuellen Vorlieben und Geschmäckern. Daher sollte die Musikauswahl stets Teil der aktiven Mitgestaltung der Trauerfeier sein. Die Musik wirkt beruhigend und tröstend. Sie hilft Gedanken schweifen zu lassen. Die Trauernden können Erinnerungen mit der Musik verbinden und kommen doch in die Gegenwart zurück, wenn die Musik endet.

AUSWAHL DER LIEDER

Die Musik verbindet die Trauernden miteinander und schafft Verbindung mit der verstorbenen Person. Der Abschied von einem Menschen ist natürlich traurig, bedrückend und schwer. Dennoch muss die Trauermusik nicht "schwer" sein. Im Gegenteil: Die Musik soll die Bedrückung nicht verstärken, den Abschied nicht erschweren. Sie soll trösten und aufatmen lassen.

„Frau Nocon ist eine herzliche & sehr sympathische Künstlerin. Sehr gute Vorbereitung & passt sich ihrer Umgebung an. Profi!“
 
„Frau Nocon hat die Trauerfeier meines Vaters begleitet & ich möchte mich nochmal recht herzlich für die gesangliche Unterstützung bedanken. Mit ihrer gefühlvollen Stimme hat Frau Nocon uns Kraft gespendet & es war ein würdiger Abschied, der in Erinnerung bleibt. Vielen Dank liebe Melanie!“
 
„Tolle Künstlerin mit Herz & Stimme!“
 
„Sehr gute Erreichbarkeit & schnelle Rückantwort. Selbständige Abstimmung mit unserem Trauerinstitut & Pastor. Alles verlief problemlos und sehr professionell. Top geklappt!“
 
„Die gewünschten Lieder wurden schnell & problemlos einstudiert. Frau Nocon hat die Lieder perfekt mit ihrer klangvollen, warmen Stimme wieder gegeben. Emotionen pur!“
 
„Wir möchten uns herzlich bei Frau Nocon für die gesangliche Begleitung der Urnenbeisetzung meiner Mutter bedanken. Ihre sehr schöne, warme und emotionale Stimme hat dem traurigen Ereignis einen würdigen Rahmen verliehen. Die Verabschiedung fand direkt am Grab unter freiem Himmel statt. Frau Nocon erfüllte a capella unsere Liederwünsche und diese klingen nun noch tröstend in uns nach.“
 
„Frau Nocon stand dezent im Hintergrund. Die Trauergemeinde konnte sich visuell komplett auf die Urne & die Verstorbene konzentrieren & fühlte sich durch den Gesang getragen & angenehm emotional berührt.“
 
„Frau Nocon ist ein sehr empathischer Mensch & sie strahlte Ruhe und Herzlichkeit aus.“
 
Designed By Melanie Nocon | All Rights Reserved.